Naturerleben für ALLE

Mittwoch, 26. Juni 2019, 12-18 Uhr

„ALLE Menschen haben das Bedürfnis, Natur zu erleben. Tatsächlich sind aber Menschen mit Behinderungen oftmals aufgrund der fehlenden Barrierefreiheit weitestgehend von Naturangeboten ausgeschlossen. Aus Sicht des ÖZIV sollen alle von Menschen gestaltete Lebensbereiche barrierefrei zugänglich und nutzbar sein. Eine barrierefreie Umwelt ist für viele Menschen eine Notwendigkeit, für alle jedenfalls komfortabel.

Das Projekt „Naturerleben für ALLE“ wird vom ÖZIV Bundesverband fachlich beraten und vom ÖZIV Landesverband Kärnten regional begleitet. Für den ÖZIV stellt das kärntenweite Projekt „Naturerleben für ALLE“ eine gute Gelegenheit zur Sensibilisierung dar. Weiters werden Touristiker sowie „Natur-Vermittler“ auf die unterschiedlichen Anforderungen von Menschen mit Behinderungen aufmerksam gemacht.

Das inklusive Projekt wurde 2018 mit dem „Inklusionspreis“ der Lebenshilfe Österreich ausgezeichnet und zeigt einmal mehr, das sich Unterschiede unter einem gemeinsamen Ziel verbinden lassen.“

Einladung Konferenz