Talent Days 2019

Tagesveranstaltung mit Sport-Aktivstationen, Informationsständen und Werkstätte mit erfahrenen Orthopädietechniker*innen die Sportprothesen und Equipment zum Testen zur Verfügung stellen. Ziel ist die paralympische Nachwuchsförderung.

Freitag, 14. Juni 2019
im Bundessport- & Freizeitzentrum Südstadt/Wien
Dienstag, 2. Juli 2019
im Universitäts- & Landessportzentrum Salzburg/Rif 

Teilnahmeberechtigt sind alle Schüler*innen, Jugendliche, Lehrlinge mit körperlichen und Sehbehinderungen im Alter von 12 bis 18 Jahren, sowie deren Eltern und soziales Umfeld, Pädagog*innen, Lehr- und Ausbildungspersonal.

Programm: Aktivstationen unter professioneller Anleitung zu den paralympischen Sportarten wie Badminton, Bogenschießen, Leichtathletik, Radfahren, Rudern, Schwimmen, Segeln, Tennis und Tischtennis. Einbindung von paralympischen Sportgrößen wie Andreas Onea (Paralympics Bronzemedaille Schwimmen), Krisztian Gardos (Paralympics Bronzemedaille Tischtennis), Natalija Eder (Paralympics Bronzemedaille Speerwurf), Heinrich Popow (Paralympics Goldmedaille Leichtathletik) und weiteren Athlet*innen. 

Anmeldung: www.talent-days.at bis 3. Mai 2019