Foto: Stadt Villach - Kompan

Mobiltaxi Villach

Das Mobiltaxi ist eine Sozialaktion der Stadt Villach und des ÖZIV Kärnten. Kooperationspartner ist das Villacher Taxiunternehmen City Taxi.

Wer ist benützungsberechtigt?
Villacher Bürgerinnen und Bürger, denen die Benützung öffentlicher Verkehrsmittel wegen einer Gesundheitsschädigung unzumutbar ist (Behindertenpasseintragung "§36", "dauerhaft stark gehbehindert" oder "blind") sowie Personen mit §29b Parkausweis.

Wann fährt das Mobiltaxi?
Auf Bestellung rund um die Uhr, auch sonn- und feiertags.

Wo kann das Mobil Taxi bestellt werden?
Unter der Telefonnummer: 04242 / 2025
SMS-Dienst für Gehörlose: 0650 / 9500 123

Wie erfolgt die Bezahlung?
Mittels Taxibons. Für den Kauf und Nutzung der Taxibons benötigt man einen Berechtigungsausweis.

Wie komme ich zu dem Berechtigungsausweis?
Diesen erhalten Sie beim ÖZIV Kärnten in Villach, Gerbergasse 32 gegen VORLAGE Ihres gültigen Parkausweises oder gültigen Behindertenpass mit der Zusatzeintragung „Unzumutbarkeit öffentlicher Verkehrsmittel", "dauerhaft stark gehbehindert" oder "blind".

Was kostet ein Taxibon?
Zone 1: Kaufpreis: EUR   6,00 = Bonwert: EUR  7,50
Zone 2: Kaufpreis: EUR   7,00 = Bonwert: EUR  9,50
Zone 3: Kaufpreis: EUR 10,00 = Bonwert: EUR 13,50
"Alte“ Taxibons behalten weiterhin ihre Gültigkeit!

Wieviel Bons benötige ich für eine Fahrt? 
Auskunft erhalten Sie direkt im Taxi oder beim ÖZIV Kärnten. Kopien des aktuellen Zonenplans liegen in der ÖZIV Beratungsstelle Villach auf.

Wo kann ich die Taxibons kaufen?
Kaufen können Sie die Taxibons in der ÖZIV Beratungsstelle Villach, Gerbergasse 32, ein barrierefreier Zugang befindet sich in der Khevenhüllergasse. Ab 1. Februar 2020 sollte dann der Kauf direkt im Taxi möglich sein, vorausgesetzt Sie verfügen über den Berechtigungsausweis.