Der ÖZIV Kärnten Landesvorstand

Der Landesvorstand des ÖZIV Landesverbandes Kärnten wird alle fünf Jahre von den Delegierten der Generalversammlung (Landeskonferenz) gewählt. Die letzte Wahl fand 15. September 2021 statt. Dabei wurde Rudolf Kravanja in seiner Funktion als Präsident erneut bestätigt:

Präsident Rudolf Kravanja

wurde 1971 in Villach geboren, absolvierte eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann und übernahm 1995 die Tabaktrafik seiner Eltern.

Sein Interesse am politischen Geschehen ließ ihn bald ehrenamtlich tätig werden. Ob in der Wirtschaftskammer Kärnten im Landesgremium der Tabaktrafikanten oder als Mitglied der Prüfungskommission für Lehrabschlussprüfungen. Von 2009 bis 2010 übernahm er die Funktion des Bezirksvorsitzenden der Jungen Wirtschaft Villach.

2008 wurde er Bezirksobmann des ÖZIV Villach und ein Jahr danach Vizepräsident des ÖZIV Kärnten. Seit 2012 ist Rudolf Kravanja Präsident und Geschäftsführer des ÖZIV Kärnten. Am 19. April 2021 wurde zum interimistischen Präsidenten des ÖZIV Bundesverbandes bis Herbst 2021 bestimmt.

Er vertritt die Interessen der Menschen mit Behinderungen, setzt sich für Barrierefreiheit und eine inklusive Gesellschaft ein.

Ausgleich zum Arbeitsalltag findet der ehemalige Judo Sportler (Kärntner Meister) beim Sport und auf Reisen.


Vizepräsident Robert Ozmec

Bezirksgruppe Völkermarkt

Schriftführerin Waltraud Merl

Bezirksobfrau Ortsgruppe Gurktal

Schriftführer Stellvertreter Josef Leiner

Bezirksobmann St. Veit an der Glan

Kassierin Stefanie Neisser

Bezirksgruppe Klagenfurt

Kassierin Stellvertreterin Gabriela Rabensteiner

Bezirksobfrau Villach

Kontrolle

Siegfried Mirnig, Erika Kogler, Mario Betschoga

Ersatzkontrolle

Peter Schwagerle, Helene Staudacher, Manfred Steiner

Beisitzer

Roswitha Stampfer, Maria Jank, Brigitte Simonis, Edith Speiser

 

Ehren-Vizepräsidentin Edith Speiser

Bezirksobfrau Klagenfurt